Datenschutzhinweis für "MyBuildings portal"


Die Busch-Jaeger Elektro GmbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und hält sich an die geltenden Datenschutzgesetze. Aus diesem Grund informieren wir Sie hiermit über die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie über Ihre Rechte gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO Nr. 2016/679, nachstehend bezeichnet als „DSGVO“).


Ihre personenbezogenen Daten

Dieser Datenschutzhinweis bezieht sich auf personenbezogene Daten, die Sie als Nutzer der Online-Dienste des MyBuildings portals (nachstehend auch allgemein bezeichnet als "MyBuildings portal") uns für die Nutzung des MyBuildings portals im Rahmen der Nutzungsbedingungen zur Verfügung stellen.


Verantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten

Die Busch-Jaeger Elektro GmbH, Freisenbergerstraße 2, D-58513 Lüdenscheid, Bundesrepublik Deutschland (nachstehend auch bezeichnet als „BJE“, „wir“ oder „uns“) wird der sogenannte „Verantwortliche“ für Ihre personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 der DSGVO sein. Dieses Unternehmen kontrolliert, wie Ihre personenbezogenen Daten entsprechend diesem Datenschutzhinweis genutzt werden.

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter folgender Adresse:

ABB AG
Christian Ley
Konzerndatenschutzbeauftragter
ABB Deutschland
Kallstadter Str. 1
68309 Mannheim
christian.ley@de.abb.com


Welche Art von personenbezogenen Daten benötigen wir von Ihnen?

Im Rahmen der Nutzung unseres MyBuildings portals verarbeiten wir nur diejenigen personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen bei der Anmeldung auf MyBuildings erhalten, zum Beispiel Anmeldedaten, Kontaktdaten (einschließlich Name, E-Mail, Benutzername, Passwort, Land, Sprache und Kundenart) oder Daten, die im Zusammenhang mit den verwendeten Diensten hinzugefügt werden, zum Beispiel Bankdaten, Postanschrift, Kreditkartendaten und Daten zu Geräten, die Ihrem Benutzerkonto zugewiesen wurden. Außerdem können Sie mobile Apps direkt auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen und diese mit den Online-Diensten des MyBuildings portals verbinden. In diesen Fällen werden nur folgende personenbezogenen Daten über das bzw. auf dem MyBuildings portal verarbeitet:

Wenn Sie ein Benutzerkonto auf dem Portal erstellen, erheben wir möglicherweise folgende personenbezogenen Daten:

Wenn Sie den Fernzugriff auf das Portal verwenden möchten, erheben wir möglicherweise personenbezogene Daten und Informationen über die Geräte (mobiles Gerät und Systemgerät, mit dem eine Internetverbindung hergestellt wird), die Sie mit MyBuildings verbinden wollen, zum Beispiel:

Wenn Sie Busch-free@home®-Kunde werden möchten, können Sie ein gebührenpflichtiges Monatsabonnement für den Fernzugriff abschließen. Wenn Sie den Busch-free@home®-Fernzugriff abonniert haben, erheben wir möglicherweise zusätzlich folgende personenbezogenen Daten:

Weitere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf dem MyBuildings portal
Während jeder Nutzung des MyBuildings portals werden Ereignisse registriert, wie z.B. welcher Nutzer oder welches Gerät wann und für welchen Zeitraum auf das System zugegriffen hat oder welche Dienste verwendet wurden. Diese Daten werden Ihnen auch in Form von einer Historie zur Verfügung gestellt. Die Vorhaltezeit für solche Ereignisse beträgt drei Monate. Davon abgesehen verwenden wir solche Daten ausschließlich anonymisiert zu statistischen Zwecken

Anmeldedaten für das MyBuildings portal
Ihr Browser übermittelt beim Zugriff auf das MyBuildings portal auf unserer Website aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Web-Server. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Website, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

Verwendung von externen Links
Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Da es sich dabei um Websites anderer Anbieter handelt, haben wir keinerlei Einfluss auf deren Inhalte, für die ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich ist. Für die verlinkten Seiten Dritter gilt dieser Datenschutzhinweis dementsprechend nicht.


Warum benötigen wir personenbezogene Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Sie technisch in die Lage zu versetzen, die Dienste und Funktionen des Portals zu nutzen, um bei Bedarf Ihre Identität festzustellen, um Benutzer zu authentifizieren sowie um eventuelle rechtliche Ansprüche durchzusetzen, geltend zu machen oder abzuwehren und um betrügerisches oder ähnliches Verhalten, wie z.B. Angriffe auf unsere IT-Infrastruktur, zu verhindern. Im Rahmen der Nutzung des MyBuildings portals müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten angeben, die für die Anmeldung und die technische Funktionalität des Portals benötigt werden, die erforderlich sind, um die Nutzungsbedingungen des MyBuildings portals zu erfüllen oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese personenbezogenen Daten können wir Ihnen die Dienste des MyBuildings portals entsprechend den Nutzungsbedingungen nicht zur Verfügung stellen.


Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderen relevanten Datenschutzgesetzen, insbesondere aus folgenden gesetzlichen Rechtfertigungsgründen:

  1. Zur Erfüllung von Vertragspflichten (gemäß Art. 6 (1) b) DSGVO): Die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten basiert auf der Erfüllung unserer Vertragspflichten gemäß den Nutzungsbedingungen, d.h. der Lizenzvereinbarung mit Ihnen bezüglich der Dienste und Funktionen des MyBuildings portals.
  2. Aufgrund von rechtlichen Verpflichtungen (gemäß Art. 6 (1) c) DSGVO) oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt (gemäß Art. 6 (1) e) DSGVO): zum Beispiel aufgrund unserer steuerlichen Kontroll- und Meldepflichten, aufgrund von Kooperationspflichten im Rahmen von behördlichen Prüfungen und zur Erfüllung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Das Weiteren kann die Offenlegung von personenbezogenen Daten im Rahmen von behördlichen oder gerichtlichen Maßnahmen erforderlich werden, um Beweise aufzunehmen, Strafverfahren anzustrengen oder zivile Klagen durchzusetzen.
  3. Zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (gemäß Art. 6 (1) f) DSGVO): Bei Bedarf verarbeiten wir Sie betreffende personenbezogenen Daten über die eigentliche Erfüllung der Nutzungsbedingungen hinaus, um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren. Dies erfolgt, um unsere berechtigten Interessen im Zusammenhang mit dem Angebot und Betrieb des MyBuildings portals bestmöglich zu wahren und das MyBuildings portal soweit möglich zu optimieren. Darüber hinaus nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um das allgemeine Interesse am Angebot unseres MyBuildings portals auszuwerten.
  4. Wenn wir Sie ausdrücklich um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten bitten (z.B. für Direktmarketing-Zwecke), dann dient die Einwilligung, um die wir Sie gemäß 6 (1) a) DSGVO bitten, als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wer erhält Ihre personenbezogenen Daten zur Verarbeitung und wo werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

Als Teil des globalen ABB-Konzerns unterhalten wir Geschäftsbeziehungen mit Tochtergesellschaften und externen Dienstleistern sowohl innerhalb als auch außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes (EWR). Aus diesem Grund werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch für den Fernzugriff außerhalb des EWR für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zur Verfügung gestellt. Dies gilt gegebenenfalls auch für Länder, wo der Datenschutz nicht mit dem der Europäischen Union (EU) vergleichbar ist. Wir setzen uns in unserer Unternehmensgruppe für einen hohen Datenschutz ein. Außerdem leiten wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nur dann an externe Dienstleister weiter, wenn wir hinreichend Gewissheit darüber haben, dass die betreffenden Dienstleister das hohe Datenschutzniveau der DSGVO erfüllen. Dies wird insbesondere durch den Abschluss der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gemäß Art. 46 (2) c) DSGVO (verfügbar unter "http://eur-lex.europa.eu") gewährleistet. Innerhalb des ABB-Konzerns erhalten nur diejenigen Abteilungen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die darauf zugreifen müssen, um Ihnen die Dienste und Softwarelösungen des MyBuildings portals zur Verfügung zu stellen und damit unsere vertraglichen und rechtlichen Verpflichtungen gemäß den Nutzungsbedingungen zu erfüllen. Eine Liste der ABB-Gesellschaften finden Sie auf der Website von ABB (new.abb.com/contact-centers). Darüber hinaus teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken mit den nachstehenden externen Dienstleistern, um Ihnen die Dienste und Softwarelösungen des MyBuildings portals zur Verfügung zu stellen:

Empfängername Empfängerstandort Verwendungszweck Sicherheitseinrichtungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten
Q:marketing AG Düsseldorfer Straße 193, 45481 Mülheim an der Ruhr, Deutschland Bereitstellung und Entwicklung von Funktionen und Komponenten des MyBuildings portals - Datenverarbeitungsvereinbarung vorhanden
- Standort der Empfänger ist in der EU und DSGVO ist anwendbar
Gonicus GmbH Möhnestraße 55, 59755 Arnsberg, Deutschland Application-Service-Provider für zentrale Komponenten des MyBuildings portals - Datenverarbeitungsvereinbarung vorhanden
- Standort der Empfänger ist in der EU und DSGVO ist anwendbar
Xxter B.V. WG-plein 459, 1054 SH Amsterdam, Niederlande Application-Service-Provider für Busch- Controltouch, Busch-Voicecontrol - Datenverarbeitungsvereinbarung vorhanden
- Standort der Empfänger ist in der EU und DSGVO ist anwendbar
Alexander Bürkle GmbH & Co. KG Robert-Bunsen-Str. 5, 79108 Freiburg, Deutschland Application-Service-Provider für Terminal-Konfigurator - Datenverarbeitungsvereinbarung vorhanden
- Standort der Empfänger ist in der EU und DSGVO ist anwendbar
Microsoft Corporation One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA Infrastrukturanbieter für zentrale Komponenten des MyBuildings portals - Datenverarbeitungsvereinbarung vorhanden
- Vertragsklauseln aus der Standardvorlage mit dem Empfänger vereinbart
- Empfänger nimmt an Privacy Shield teil
Infosys Limited Opernturm, Bockenheimer, Landstraße 2-4 , 60306 Frankfurt am Main Application-Service-Provider für Tacteo-Konfigurator - Datenverarbeitungsvereinbarung vorhanden
- Standort der Empfänger ist in der EU und DSGVO ist anwendbar
BS PAYONE GmbH Lyoner Straße 9, D-60528 Frankfurt/Main, Deutschland Zahlungsdienstanbieter für Checkout-Anwendung des MyBuildings portals - Datenverarbeitungsvereinbarung vorhanden
- Standort der Empfänger ist in der EU und DSGVO ist anwendbar


Abgesehen davon leiten wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nur dann an externe Parteien weiter, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist oder wenn wir Ihre ausdrückliche Einwilligung erhalten haben. Empfänger von personenbezogenen Daten unter diesen Bedingungen können beispielsweise sein:


Wie lange verarbeiten und archivieren wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten und speichern die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, solange dies erforderlich ist, um Ihnen die Dienste und Softwarelösungen des MyBuildings portals zur Verfügung zu stellen und damit unsere vertraglichen und rechtlichen Verpflichtungen gemäß den mit Ihnen vereinbarten Nutzungsbedingungen zu erfüllen. Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die oben beschriebenen Zwecke der Verarbeitung nicht mehr gegeben sind. Neben der Erfüllung dieser Zwecke können Ihre personenbezogenen Daten jedoch auch dann gespeichert werden, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. In diesem Fall ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beschränkt und diese werden gelöscht, sobald die jeweilige gesetzliche Pflicht (z.B. buchhalterische und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) nicht mehr gilt oder erfüllt ist. Darüber hinaus bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies für weitere relevante Verarbeitungszwecke gemäß diesem Datenschutzhinweis erforderlich ist. Wenn Sie uns erlauben, Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke zu verwenden, speichern wir die benötigten personenbezogenen Daten, bis Sie der Datenverarbeitung zu Marketingzwecken widersprechen oder uns mitteilen, dass Sie keine Marketinginformationen mehr erhalten wollen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu Marketingzwecken verarbeiten, werden wir diese zur Wahrung des Datenschutzes nach Erhalt Ihres Einspruchs löschen.


Verschlüsselte Datenübertragung

Die über das Internet vom und auf das MyBuildings portal übermittelten Informationen werden über TLS verschlüsselt. Zur Serverauthentifizierung und TLS-Verschlüsselung werden Basismechanismen der verbundenen Geräte (Apps, Gateways) genutzt.


Verwendung von Cookies auf dem MyBuildings portal Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Unsere Internetseiten, welche die Onlinedienste und Softwarelösungen des MyBuildings portals beheimaten, verwenden Cookies an verschiedenen Stellen. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie haben die Möglichkeit, diese Funktion innerhalb Ihres Browsers zu deaktivieren oder so einzustellen, dass Sie im Einzelfall bestimmen können, ob ein Cookie akzeptiert werden soll oder nicht. In diesem Fall kann es jedoch zu Einschränkungen der Bedienbarkeit unserer Website kommen.


Verwendung von Google Analytics auf dem MyBuildings portal Unsere Internetseiten, welche die Onlinedienste und Softwarelösungen des MyBuildings portals beheimaten, verwenden Google Analytics, einen webbasierten Analysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Plugin herunterladen und installieren.


Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie von den nachstehenden Datenschutzrechten Gebrauch machen wollen, kontaktieren Sie uns unter privacy@abb.com. Beschwerden über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten können Sie auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten senden. Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden oder der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht entsprechend den gesetzlichen Vorschriften verarbeiten, können Sie sich außerdem an die zuständige Datenschutzbehörde in dem Land wenden, in dem Sie leben, arbeiten oder wo die Rechtsverletzung Ihrer Ansicht nach aufgetreten ist.

  1. Auskunftsrecht bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten
    Sie haben das Recht, Informationen über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und den Zweck der Speicherung (Art. 15 DSGVO) anzufordern, sofern dieses Auskunftsrecht nicht unter bestimmten Umständen gemäß den gesetzlichen Vorschriften beschränkt ist.
  2. Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten
    Sie haben das Recht, uns dazu aufzufordern die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu berichtigen, wenn die personenbezogenen Daten unzutreffend, unrichtig oder unvollständig sind (Art. 16 DSGVO).
  3. Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
    Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 17 DSGVO), sofern die Löschung nicht unter bestimmten Umständen gemäß den gesetzlichen Vorschriften ausgeschlossen ist.
  4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
    Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen: zum Beispiel die Verarbeitung nur für bestimmte Zwecke oder in einem begrenzten Umfang (Art. 18 DSGVO).
  5. Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten
    Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet werden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, von uns die Übertragung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Art. 20 DSGVO).
  6. Widerspruchsrecht
    Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, entweder aufgrund eines öffentlichen Interesses oder zum Schutz unserer berechtigten Interessen, Widerspruch einzulegen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiterverarbeiten, wenn wir zwingende Gründe für eine Verarbeitung nachweisen können, die schwerer wiegen als Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten oder wenn die Verarbeitung zur Erhebung, Ausübung oder Abwehr von rechtlichen Ansprüchen dient. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke widersprechen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ohne weitere Ausnahmen einstellen.

Änderungen an diesem Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass dieser Datenschutzhinweis zeitweise geändert werden kann. Wir gehen davon aus, dass es sich in den meisten Fällen um geringfügige Änderungen handeln wird. Umfangreichere Änderungen sind jedoch nicht ausgeschlossen. Bitte prüfen und beachten Sie daher sorgfältig die aktuelle Version unseres Datenschutzhinweises.